Mehrwertsteuersenkung! - Bei uns gibt es 3% Rabatt auf den gesamten Warenkorb! Mehrwertsteuersenkung! - Bei uns gibt es 3% Rabatt auf den gesamten Warenkorb!
Anrufen
+49 (0) 8142 - 669 59 47
Kontakt
service@ninarein.com
Shop Informationen

Mon-Fri, 9:00 Uhr -18:00 Uhr

Mon-Fri, 9:00 Uhr -18:00 Uhr

MAKE IT DIFFERENT - Ellen
· · Kommentare

MAKE IT DIFFERENT - Ellen

· · Kommentare

Hallo, Mein Name ist Ellen Kostermanns. Ich bin 51 Jahre alt und lebe mit meinem Mann John und meinem Sohn Olivier in Amsterdam. Ich bin in Amstelveen geboren und bin so schnell ich konnte nach meiner Schulzeit nach Amsterdam gezogen und habe dort studiert. Ich liebe diese Stadt. Amsterdam ist für mich wie ein großes Dorf. Mit dem Fahrrad ist man schnell überall. Es ist grün und hat viel Wasser. Herrlich! Nur leider wird es immer voller in der Stadt, so dass man sich als Einheimische nicht mehr so recht wohlfühlt. Das finde ich sehr schade.

 

Ich bin als HR Managerin für die Universität von Amsterdam tätig. Natürlich fahre ich, wie die meisten Amsterdammer, mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ich trage gerne Röcke und Kleider, da ich mich damit gut angezogen fühle. Ein roter Lippenstift dazu und fertig ist mein Outfit. 

Ich war sehr überrascht, dass mir vor allem die rote Hose von Nina Rein so gut gefiel. Der Stoff ist toll und die Farbe ist fantastisch. Ich trage die Hose jetzt auch privat und werde oft auf darauf angesprochen. 

 

In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Tennis. Ich spiele in einem kleinen aber feinen Club bei mir um die Ecke. Es ist eine sehr schönes Lokation und ich finde es hier einfach toll.

Während der Corona Zeit habe ich auch wieder angefangen zu laufen. Das ewige Sitzen schlug mir sehr auf mein Gemüt. Zusammen mit einer Freundin laufe ich jetzt drei Mal in der Woche und fühle mich dadurch wieder richtig fit.

 

Mir hat das Fotoshooting mit Suzanne sehr viel Spaß gemacht. Ich war total in meinem Element und bin das Treppengeländer hoch und runter geklettert. Ich habe viele schöne Fotos von mir. Danke an Nina Rein, Stephanie und Suzanne.